Zertifizierungspflicht für private Arbeitsvermittler ab 2013!

Zertifizierungspflicht für private Arbeitsvermittler ab 2013!

Ab dem 1. Januar 2013 müssen alle Privaten Arbeitsvermittler, die mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (kurz AVGS) arbeiten, eine Zertifizierung nachweisen.

Diese Zertifizierung (Trägerzulassung) kann erst mit Inkrafttreten des Gesetzes am 1. April 2012 durch eine fachkundige Stelle beginnen. Ab diesem Zeitpunkt konnte die DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH diese fachkundigen Stellen akkreditieren.
Somit kann eine bis zum 31. März 2012 durchgeführte Zertifizierung nicht den gesetzlichen Anforderungen ab dem 1. April 2012 entsprechen.

Für die Zertifizierung gibt es eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2012. Erst danach muss der private Arbeitsvermittler eine Zertifizierung nachweisen, wenn er noch mit der Agentur für Arbeit abrechnen will. Bis 31.12.2012 benötigt er die Zertifizierung also noch nicht. Darüber hinaus kann er auch ohne eine Zertifizierung weiter vermitteln, er kann seine Tätigkeit dann aber nicht mehr der Agentur für Arbeit in Rechnung stellen. Sprich: er muss sich dann von dem betroffenen Arbeitnehmer oder Unternehmen bezahlen lassen.

Der Vermittlungsgutschein wurde umbenannt in "Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein". Mit dem Aktivierungsgutschein können Arbeitssuchende Leistungen wie Bewerbungstraining und -coaching in Anspruch nehmen. Für mittels Aktivierungsgutschein abrechenbare Maßnahmen ist für den ausführenden Träger (Bildungsträger, Arbeitsvermittler usw.) eine gesonderte Träger- und Maßnahmezertifizierung nötig.


Ein Träger wird von einer fachkundigen Stelle zugelassen, wenn:


  1. er die erforderliche Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit besitzt
  2. er in der Lage ist, durch eigene Bemühungen die berufliche Eingliederung von Teilnehmenden in den Arbeitsmarkt zu unterstützen
  3. Leitung, Lehr- und Fachkräfte über Aus- und Fortbildung sowie Berufserfahrung verfügen, die eine erfolgreiche Durchführung einer Maßnahme erwarten lassen
  4. er ein System zur Sicherung der Qualität anwendet
  5. seine vertraglichen Vereinbarungen mit den Teilnehmenden angemessene Bedingungen insbesondere über Rücktritts- und Kündigungsrechte enthalten
  6. etc.


Was bedeutet dies für Sie als Arbeitsuchenden?


Achten Sie ab dem 01.01.2013 bei privaten Arbeitsvermittlern auf diese Zertifizierung als zugelassener Träger. Diese sagt nicht nur aus, dass diese Agentur mit AVGS arbeiten darf, sie bestätigt auch, dass die oben beschriebenen Qualitätsmerkmale vor dieser Zertifizierung von fachkundiger Stelle überprüft und bescheinigt wurden! Sie können also davon ausgehen, dass ein zertifiziertes Unternehmen dem Grunde nach vertrauenswürdig, zuverlässig und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen arbeitet.


Was bedeutet dies für Sie als Arbeitgeber?


Die Zertifizierung als zugelassener Träger sagt nicht nur aus, dass eine solchermaßen zertifizierte Agentur mit AVGS arbeiten darf, sie bestätigt auch, dass die oben beschriebenen Qualitätsmerkmale vor dieser Zertifizierung von fachkundiger Stelle überprüft und bescheinigt wurden! Sie können also davon ausgehen, dass ein zertifiziertes Unternehmen dem Grunde nach vertrauenswürdig, zuverlässig und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen arbeitet und zu dem das höchste Maß an Qualität und Fachkunde in diesem Tätigkeitsbereich aufweist!
Achten Sie ab dem 01.01.2013 bei privaten Personalvermittlern auf diese Zertifizierung.


Was bedeutet dies aus unserer Sicht für den Arbeitsmarkt im Ganzen?


Für den Arbeitsmarkt bedeutet die Zertifizierungsmaßnahme vor allem eine Sondierung des Wettbewerbs der privaten Akteure. Während bisher grundsätzlich jeder Unternehmer auch ohne Nachweis irgendeiner Fachkunde Personal vermitteln durfte, wird dies zukünftig nur noch jenen Unternehmen möglich und erlaubt sein, die eine gewisse Befähigung und Kenntnis auf diesem Gebiet nachweisen, sowie Qualitätsstandards verschiedenster Art erfüllen. Unseriösen Angeboten wird somit größtenteils vorgebeugt.
Unserer Einschätzung nach dürfte diese Maßnahme dem Arbeitsmarkt insgesamt, sowie dem Ruf der privaten Personalvermittler im Besonderen gut tun, indem ein sicheres und vor allem hoch qualifiziertes Umfeld geschafffen wird!


Rufen Sie uns an!Sprechen Sie uns gern an: 0511 / 590 270 - 05 oder lesen Sie hier mehr.

(alle Angaben ohne Gewähr)