Anonymes Kandidatenprofil neu

Anonymes Kandidatenprofil

Mitarbeiter

(9258) Weibliche Kandidatin aus Burgwedel, Mitte 30

Foto
Wohnort: Burgwedel
Alter: Mitte 30
Führerschein: Ja
PKW: Ja
Arbeitsumfang: zeitlich flexibel
Arbeitszeit: Vollzeit und Teilzeit
Wochenstunden/min: 30
Wochenstunden/max: 40
Teilzeit: Ja
Schichtarbeit: Ja
Wochenendarbeit: Ja


Sachbearbeiter: Benjamin Weiß
Telefon: 0511 / 590 270 - 05
E-Mail: b.weiss@wsl-service.de
Profilversand, sowie Gespräche und kennenlernen unverbindlich und kostenfrei, bei Einstellung wird unser Vermittlungshonorar fällig.



Highlights aus Ausbildung und Beruf:

  • 5 Jahre Studium: Hotel und Tourismus Management
  • Hotelerfahrung in einem kleinen Familienhotel mit 20 Zimmern: Rezeption + Service
  • seit 2012 in Deutschland - gutes Deutsch
  • Berufserfahrung in Wirtschaftsunternehmen: Empfang, Assistenz und Büroleitung (5 Jahre)
  • zuletzt 2,5 Jahre bei einer großen Bäckerei im Kundenkontakt

Persönliches und unsere Beurteilung:

Frau Miskeyné Szilas ist eine überaus umgängliche Kandidatin, die mir im Gespräch gleich eingagns nachsichtig anbot, sie einfach "Frau Mischkay" zu nennen.
Sie ist aufgeweckt, hat Humor und sprüht vor Elan. Ihre authentische Neugierde macht sie sofort sympathisch und im Gespräch wird umgehend klar, dass sie für diese Position brennt. Sie führt schwärmend aus, dass sie immer so gern im Hotel gearbeitet hat, am liebsten mit den Gästen. 
Mit ihren guten Englischkenntnissen betreut sie auch internationale Gäste sicher, und verliert - wie sie sagt - "auch in stressigen Situationen nie das Wichtigste aus den Augen: die Gäste"!
Die Gästebetreuung war in fast all ihren beruflichen Stationen Teil ihrer Aufgaben.
Von sich aus spricht sie offen darüber, wie gern sie im Team mit Kolleg(inn)en arbeitet und wie wichtig es ihr ist, dass man sich gegenseitig unterstützt.
Sie könnte auch in Vollzeit arbeiten, aber in "Ihrem Traumjob" arbeitet sie auch gern in Teilzeit und bietet gern an, mehr zu leisten, wenn gewünscht. 
Ihren Job in der Bäckerei hat sie nur aufgegeben, weil sie dort langfristig die Frühschicht abbilden sollte, was dazu führte, dass sie täglich um 02:30 Uhr morgens aufstehen musste. Auf Dauer ist das schwierig mit einem Privatleben zu vereinbaren.

Alles in Allem hätte Frau Miskeyné Szilas im Gespräch nicht viel mehr richtig machen können. Sie ist begeistert von Position und Hotel und möchte lieber heute anfangen, als morgen. Ich bin überzeugt, dass sie Ihre Gäste toll zu betreuen vermag und empfehle Ihnen diese überaus motivierte und gut gelaunte Kandidaten sehr gern für Ihr Team!





Ausführliches Profil kostenfrei anfordern.
Firma:*
Ansprechpartner:*
Straße:
Hausnummer:
PLZ:*
Ort:*
E-Mail:*
Telefon:
Text: