WSL-Service Hannover - Stellenangebot - Elektroniker / Elektriker als Fast-Feuerwehrmann (m/w/d) Jobs in Hannover und Umgebung
header header

Stellenangebot - (192355) Elektroniker / Elektriker als Fast-Feuerwehrmann (m/w/d)

 

Für unseren Auftraggeber in Hannover suchen wir 2 Elektroniker / Elektriker als Fast-Feuerwehrmann (m/w/d) - Vollzeit zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Ihr Arbeitgeber ist ein solides Mittelstandsunternehmen mit mehreren Niederlassungen und ca. 450 Mitarbeitern bundesweit.
Als Komplettanbieter für den Feuerschutz bietet er alles an, was zum Schutz vor Bränden dient - ein wirklich spannendes Thema.
Was einfach klingt, kann sehr komplex werden. Vom tragbaren Feuerlöscher über die Brandschutzplanung und -Installation für Großprojekte wie Gebäudekomlexe, Löschanlagen, automatisierte Schließ- oder Öffnungssysteme, Rauchwarnsysteme, Sicherheitstechnik bis hin zur Schulung von Kunden finden Sie hier das gesamte Spektrum des modernen Brandschutzes. 

(Bewerber aus allen Altersklassen werden berücksichtigt.)

Ihre Aufgaben:

Möchten Sie mal was anderes machen? 
-> Kommen Sie zum Brandschutz!
Dichter dran - am Feuerwehrmann werden - geht nicht! 

Ihre "babys" sind dann: 
 ▪ Rauchwarnmelder
 ▪ Entrauchungssysteme
 ▪ Brandmeldeanlagen
 ▪ Sicherheitsbeleuchtung
 ▪ Sprachalarmierungssysteme


Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

▪ Montage-, Service- und Instandhaltungsarbeiten bei Brandmeldeanlagen
▪ Programmierung, Inbetriebnahme und Übergabe von Anlagen an Kunden
▪ Erstellung der Auftrags- und Montagedokumentation
▪ selbstständiges Arbeiten bei unseren Kunden vor Ort
▪ Beratung unserer Kunden zur Verbesserung des Brandschutzes im Objekt
▪ Kontrolle und Abrechnung der Auftragserfüllung in Kooperation mit dem Projektleiter
Natürlich werden Sie umfangreich eingearbeitet und in den neuen Themenfeldern geschult.

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie das machen möchten? 
-> Dann machen Sie einen Schnuppertag! 
-> Fahren Sie mit einem geübten Kollegen einen Tag mit, und schauen Sie sich an, was der den Tag über so macht.
-> Anschließend wissen Sie mehr und sind sicher so begeistert wie wir!

 

Unser Kunde bietet:

▪ langfristige Zusammenarbeit - die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit liegt bei über 10 Jahren!
▪  die Chance Ihren eigenen Tätigkeitsbereich zu erweitern
▪ das wirklich spannende Thema: "Feuerschutz"
▪ Weiterbildungen (intern und extern)
▪ eine Ausbildung zum Sachkundigen in einem dauerhaften Angestelltenverhältnis
▪ unbefristete Arbeitsverhältnisse und den expliziten Wunsch, seine Mitarbeiter lange im Unternehmen zu behalten
▪ Verpflegungskostenzuschuss
▪ Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
▪ den Freiraum eigenständig zu arbeiten 
▪ in vielen Fällen ist ein Firmenfahrzeug möglich
▪ Corporate benefits

"Wir haben auch nach Feierabend immer wieder Spaß an gemeinsamen Aktivitäten - zum Beispiel beim Grillen, beim Firmenlauf, beim Musikmachen, an Karneval oder bei Firmenfeiern."

 

Sie bringen Folgendes für diese Stelle mit:

▪ abgeschlossene Berufsausbildung im Elektro- / Elektrikbereich (welche ist egal)
▪ gern als Elektriker / Eletroniker / Elektroinstallateur / Mechatroniker, oder ähnliches 
​▪ gern Erfahrung im Bereich der Sicherheitstechnik
▪ eigenstständige und gewissenhafte Arbeitsweise und Organisation
▪ freundliches Auftreten gegenüber Kunden
▪ Zuverlässigkeit
▪ Führerschein Klasse B
▪ Ein Firmenfahrzeug wird gestellt (auch für die Fahrt von zu Hause zum Objekt und von der Arbeit nach Hause)

Wenn kein Vermittlungsgutschein vorhanden ist, wird die Finanzierung für diese Position vom Arbeitgeber übernommen. Für Sie fallen keine Kosten an.


Postbewerbungen sind möglich, Mappen werden jedoch nicht zurückgeschickt. Wir bitten um Verständnis, dass wir Sie nur mit Termin persönlich empfangen können, und dass wir etwaige Kosten, die Ihnen durch Ihre Bewerbung oder die Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause oder im Kundenunternehmen entstehen, nicht übernehmen können. Die häufigsten Fragen zu den Aktivierungs– und Vermittlungsgutscheinen (AVGS) und zur privaten Personalvermittlung beantworten wir Ihnen hier: https://www.wsl-service.de/faq

^ Top